Suche & Bergung

Die Suche unterhalb der Wasseroberfläche war lange Zeit nur durch einen beträchtlichen Aufwand von Mensch und Material möglich.

Gerade bei größeren Tiefen oder weiten Sucharealen gab es früher keine effiziente Möglichkeit und die Suche musste oft erfolglos eingestellt werden.
Durch den Einsatz unseres Tauchroboters ergeben sich nun völlig neue Möglichkeiten, da dieser bei fast allen Bedingungen (Eis, Sturm, Regen, Nacht, Nebel, Strömungen) bis zu einer Tiefe von 200 m über mehrere Stunden betrieben werden kann.

Je nach Einsatzszenario kann der Roboter entweder komplett eigenständig oder in Kombination mit Sonar-Booten und Tauchern eingesetzt werden.

Manuel Wagner
Manuel Wagner Suwabo GmbH
Durch meine langjährige Erfahrung als Rettungstaucher der Wasserwacht, kann ich Ihnen für jedes Szenario die perfekte Suchmethode anbieten.

Bei der Suche kommt es vor allem auf zwei Sachen an:

Schnelligkeit & Effektivität

Der Tauchroboter ist mit einer Geschwindigkeit von 7,2 km/h bis zu 6 x schneller als ein Taucher, dadurch können auch große Gebiete schnell abgesucht werden.
Durch die integrierte Navigationslösung ist dabei sichergestellt, dass das Suchgebiet zu 100 % abgedeckt wird.
Geht es um die Suche & Bergung von größeren Objekten, wie Flugzeugwracks oder Boote, können wir auch hier durch Kontakte zu spezialisierten Bergungsunternehmen eine Lösung aus einer Hand anbieten.